Meine Fischsuppe: - Lampengeist-DE

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Meine Fischsuppe:

Ab in die Küche!! > 09. Suppen und Eintöpfe
Das hier ist eine unheimlich einfache Fischsuppe!!
Im Grunde ist es eigentlich eine Gemüsesuppe, die durch Kabeljau und Pangasius
zu einer Fischsuppe wird.
Ausschlag gebend ist dabei der Kabeljau, der viel Fischeiweiß und -Fett mitbringt.
Dadurch wird die Suppe schön "fischig" aber nicht penetrant...
Einfach mal ausprobieren!
Zur Unterstützung habe ich allerdings noch "Alnatura"-Bio-Gemüsebrühe verwendet.

____________________________________________________________
Zutaten:
500g Suppengrün
2 große Zwiebeln
400g weiße Champignons
500g Kabeljau-Filet
250g Pangasius-Filet
250ml trockenen Weißwein
2l Gemüsebrühe
_____________________________________________________________________
Zubereitung:
Schneitet die Zwiebeln, das Suppengrün und die Champignons
in nicht zu kleine Stücke:

_____________________________________________________________________
Schneidet den ganzen Fisch in ca. 2cm breite Streifen:

_____________________________________________________________________
Die Zutaten sind alle vorbereitet:

_____________________________________________________________________
Bratet das Gemüse in einem großen Topf gut an, bis es etwas farbe bekommt:

_____________________________________________________________________
Dann löscht ihr das Wurzelgemüse mit dem Weißwein ab:

_____________________________________________________________________
Lasst den Wein etwas reduzieren und gießt dann mit kochendem Wasser auf.
Jetzt könnt ihr mit den Brühwürfeln unterstützen, oder alles mit euren
Lieblingsgewürzen anfangen abzuschmecken.
Gebt die Champignons dazu.

_____________________________________________________________________
Lasst jetzt die Gemüsesuppe auf kleiner Flamme solange kochen, bis das Gemüse weich ist, aber noch spürbar Biss hat.
Jetzt schaltet ihr nochmal auf höchste Stufe, wartet, bis die Suppe "richtig" kocht und gebt den ganzen Fisch dazu.
Rührt ihn vorsichtig unter und schaltet die Herplatte aus. Deckel auf den Topf und einfach ziehen lassen!
Nicht mehr kochen! Sonst zerfällt der Fisch total!
_____________________________________________________________________
Guten Appetit!

Das Bild des "Fischsuppentellers" wird nachgereicht. Das hab leider vergessen zu fotografieren.

Bildergalerie:

Einfache Fischsuppe

Datei steht bald zum Download bereit
www.lampengeist.de
Gesamtbesucher
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü