Marinierter Tofu: - Lampengeist-DE

www.lampengeist.de
Projekt - Jahr: 5
Projekt - Tag: 1653
2021 - Tag: 192
Weil das Abnehmen nichts mit Zauberei zu tun hat,
...by DaCeilon
aber ansonsten wirklich sehr schwierig ist:
Alle Tips absolut kostenfrei!!!
Direkt zum Seiteninhalt

Marinierter Tofu:

Ab in die Küche!! > 12. Vegan > Diverses Veganes

Zutaten:

400 g Tofu, naturell, schnittfester
5 EL Sojasauce und evtl. etwas Chilli-Sauce
3 EL Zitronensaft, (o. Balsamico-Essig)
1   Zitrone(n), Abrieb
5 EL Olivenöl, extra vergine
Salz, Pfeffer
3 Zehe/n Knoblauch, gehackt (oder Knoblauch Granulat)
1   Lauch (gehobelt)
1   Peperoni, rot oder gelb, klein geschnitten
1 EL Ingwer, frisch, klein geschnitten
________________________________________________________________
  1. Schneidet den Tofu in ca. 1cm dicke Scheiben.
  2. Wärend der Tofu brät, könnt ihr alle andern Zutaten klein schneiden!
  3. Nehmt 3 Esslöffel von dem Olivenöl (oder Öl das ihr gerne habt) und bratet darin den Tofu an, bis er von beiden Seiten etwas Farbe genommen hat.
    Schaltet jetzt die Herdplatte aus.
  4. Nehmt jetzt den Tofu aus der Pfanne. Das Öl sollt jetzt noch warm sein, aber den Knoblauch, Lauch, Pepperoni und den Ingwer nicht mehr braten.
    Gebt jetzt noch die zwei letzten Esslöffel Öl dazu.
  5. Schmeckt jetzt alles mit der Sojasauce, dem Zitronensaft und den Gewürzen ab, und Legt den Tofu wieder dazu.
    Lasst ihn in der Marinade abkühlen!
  6. Jetzt gebt ihr ihn schichtweise in eine Tupperdose.
  7. Gebt ihn in den Kühlschrank und last ihn mindestens noch einen Tag durchziehen!
    Je länger, desto besser!
     
_________________________________________________________________
Das Ergebnis:


Viel Spaß beim Nachmachen!


Bildergalerie

Marinierter Naturtofu

Besucher

Rezeptdownload als PDF
zum Ausdrucken
Aktualisiert am 11.07.2021
Zurück zum Seiteninhalt