Penne in Ingwer-Sahne-Sauce: - Lampengeist-DE

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Penne in Ingwer-Sahne-Sauce:

Ab in die Küche!! > 15. Pasta

So werden sie gemacht:

Zutaten:
400g Champignons (weiß oder braun, braune geben eine schönere Farbe)
1 Bund Lauchzwiebeln
500g Penne (oder andere Pasta)
Salz, Pfeffer
2 kleine rote Chilli--Schoten
6 Scheiben Ingwer
1EL braune Butter
1 Prise Kümmel (gemahlen)
1 EL Zitronensaft
500ml Gemüsebrühe
3EL Sojasauce
200g Creme Fraiche
1 Prise Chilliflocken
1/4 aufgeschlitzte Vanilleschote
_______________________________________________________________
Kocht die Nudeln ca. 2 Minuten kürzer, als auf der Packung angegeben und schüttet sie ab.
Setzt zuerst die 500ml Gemüsebrühe auf den Herd und gebt, wenn sich der Brühwürfel aufgelöst hat,
alle Gewürze hinzu und lasst sie weiter köcheln.
Die Champignons schneidet ihr in ca. 1cm dicke Scheiben.
Laßt den Esslöffel Butter in einer hohen
Pfanne braun werden, und bratet die Champignons gut an. Falls ihr zu viel Flüssigkeit aus den Champignons
bekommt, stäubt etwas mit Mehl ab.
Jetzt das Creme Fraiche unter die Brühe rühren und dann zu den Chapignons geben.
Nochmals ca. 5 Minuten aufkochen lassen.
Zum Schluß gebt ihr die schräg geschnittenen Lauchzwiebeln dazu und hebt die Nudeln unter.
Laßt die Nudeln noch so lange ziehen, bis sie euren "al dente" - Geschmack erreicht haben.
Dann direkt in der Pfanne auf dem Tisch servieren. Evtl. noch Parmesan dazu reichen.



Viel Spaß beim Nachkochen!


Bildergalerie

Counter

Besucher

 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü