Tajine: Hühnchenbrust in Charmula - Lampengeist-DE

www.lampengeist.de
Projekt - Jahr: 5
Projekt - Tag: 1593
2021 - Tag: 132
Weil das Abnehmen nichts mit Zauberei zu tun hat,
...by DaCeilon
aber ansonsten wirklich sehr schwierig ist:
Alle Tips absolut kostenfrei!!!
Direkt zum Seiteninhalt

Tajine: Hühnchenbrust in Charmula

Ab in die Küche!! > 16. Tajine
Zutaten:
  • 800g Hähnchenschenkel (hier Hühner-Brust)
  • 3 Knoblauchzehen, aus der Knoblauchpresse
  • 2 große Zwiebeln,  gwürfelt / geschnitten
  • Safranfäden +250ml warmes Wasser
  • 3 Zitronen
  • Olivenöl
  • Oliven
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Ingwerpulver / frischer Ingwer
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1 Bund Koriander Koriander, frisch gehackt
  • 1 Bund Petersilie, frisch gehackt
_____________________________________________________________________
Zubereitung:

Zubereitung der "Charmula":
  1. Die Safranfäden mit dem warmen Wasser übergießen und 15Min stehen lassen.
  2. Eine Schüssel bereit stellen, und alles folgende in die Schüßel geben:
  3. Koriander und Petersilie fein hacken.
  4. Die Zitronen vierteln und das Fruchtfleisch eintfernen (Schalen aufheben),
    klein hacken.
  5. Alle Gewürze und den gepressten Knoblauch hinzugeben und alles mit
    etwas Olivenöl vermengen.
  6. ca. die Hälfte Safranwasser dazugeben und vermengen.

Die "Charmula" ist jetzt fertig!
Gebt nun das Hühnchen dazu und rührt gut um!
Das Marinierte Fleisch sollte jetzt mindestens für zwei Stunden in den Kühlschrank.
Besser ist sogar: ihr mariniert das Fleisch über Nacht!

Vorbereitung der Tajine:
  1. Die Tajine min. 15 Min wässern und dann trocknen lassen.
  2. Die Zwiebeln halbieren und in Scheiben schneiden.
  3. Die Tajine auf den Herd stellen und mit Stufe 2 starten.
  4. Den Teller und den Deckel gut mit Olivenöl einpinseln.
  5. Wenn der Teller langsam warm wird, die Zwiebelscheiben auf dem Boden
    auslegen.
  6. Darauf kommen jetzt die Hähnchenschenkel und die restliche Charmula.
  7. Garniert alles mit den Zitronenschalen und verteilt die Oliven darüber.
  8. Jetzt den Deckel auflegen, Wasser in die Mulde füllen.

Nach ca. 15 Minuten bei geschlossenen Deckel ehöht auf Stufe 4.
Jetzt ca. 20 Minuten kochen lassen und danach wieder auf Stufe 2 zurückdrehen.
Damit das Hähnchenfleisch "vom Knochen fällt" braucht es mindestens 70 - 80
Minuten. Hühnchenbrust ist natürlich schneller fertig!




Bildergalerie
Tajine "Hähnchen in Charmula"

Wenn euch das Rezept gefällt, schreibt mir das doch ins Gästebuch!
Aktualisiert am 12.05.2021
Zurück zum Seiteninhalt